AWO Betreuungsverein Koblenz Koblenzer
Betreuungsverein
der AWO e.V.

Rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung AWO Koblenz

Vorträge

Neues aus dem BtOG

Das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts vom 04.05.2021 ist verabschiedet und tritt zum 01.01.2023 in Kraft. Ziel ist es, die Selbstbestimmung von ca.1,3 Millionen betreuten Menschen in Deutschland zu stärken und damit auch der UN-Behindertenrechtskonvention stärker Umsetzung zu verleihen.

Die Veranstaltung stellt die Neuerungen in ihren wesentlichen Zügen vor. Was wird sich zukünftig ändern, für Betreute und Betreuer:innen?

Neu ist das BtOG (Betreuungsorganisationsgesetz), was wird dort geregelt?

  • Mi, 28.09.2022, 17.30 bis 19.00 UhrNeues aus dem BtOG - Änderungen in der rechtlichen Betreuung zum 01.01.23Ort: DRK Begegnungsstätte, An der Liebfrauenkirche, Koblenz
Top